meister_braende_header.jpg
ryk-porras-Pwb3Hn55Y9s-unsplash.jpg

Echte Schätze

Es ist kein Zufall, dass diese Brände Gold um den Hals tragen.

Unter dem Namen "Meister Brände" ist eine Reihe von besonderen Bränden entstanden:

echte Schätze mit außergewöhnlichem Charkter – harmonisch, rein und limitiert.

Alte Sorten, Raritäten und neue Interpretationen für echte Liebhaber.

Expertise vom

Master of
World Spirits

Jürgen Schmücking ist Journalist und Fotograf mit den Arbeitsschwerpunkten Destillate, Kulinarik und Landwirtschaft. Er ist ausgebildeter Sensoriker und verkostet und bewertet Destillate bei Prämierungen auf allen Kontinenten. Jürgen ist Diplomsommelier und weltweit einer der ersten Master of World Spirits. Sein Herz schlägt für klare Fruchtbrände. Und für Whisky.

DSC_7069.jpg
meister_braende7.jpg
Meister Brand
Vogelbeere
41 vol%  35 cl

Entgegen dem weitverbreiteten Glaube sind die Früchte des Vogelbeerbaumes nicht giftig. Der Baum des Jahres 1997 war einst den Germannen heilig, weil er Thor geweiht war. Die Früchte erinnern an kleine Äpfel und leuchten orange-rot, wenn Sie im

September geerntet werden. Sie stellen an den Verarbeitungs-prozess sehr hohe Anforderungen und ergeben eine geringe Ausbeute, da die Früchte einen sehr geringen Anteil an Wasser enthalten.

Die Expertise:

Sauberer Brand,  harmonisch und ausgeglichen. In der Nase stark ausgeprägte Intensität der Aromen mit Noten von Marzipan und Bittermandel ebenso wie der erdige Grundton von regennassem Waldboden. Am Gaumen herb und zugleich mild, schokoladig, wieder erdig und mit feiner Tabakwürze ausgestattet. Ausgesprochen gut.

35 cl: 59,50 € (170,- €/Liter)*
meister_braende9.jpg
Meister Brand
Zibarte
41 vol%  35 cl

Die runde Wildpflaume -   im Schwarzwald auch Zibärtle genannt - ist mit ihrem herben und säuerlichen Geschmack und hohem Gerbstoffgehalt nicht zum Verzehr geeignet. Doch als Brand entfaltet sie ein vollmundiges Aroma in Gaumen und Nase.

Die Expertise:

Blitzsauber, jugendlich, mild und ausgesprochen sortentypisch. Das Aroma ist ausgeprägt und prägnant und pendelt zwischen satter Pflaume/Zwetschke (mit leichtem Bittermandel-Touch) und leicht süßwürzigen, fast zimtigen Noten. Am Gaumen dann eine echte Wucht. Klarer Wildfrucht-Charakter, druckvoll und spannungsgeladen. Fast ein wenig dunkelschokoladig. Sehr gelungen.

35 cl: 44,50 € (127,27€/Liter)*
meister_braende3.jpg
Meister Brand
Johannisbeere
40,5 vol%  35 cl

Handverlesene vollreife schwarze Johannisbeeren werden zu unserem Meister Brand verarbeitet. Ein echtes Geschmackserlebnis.

Die Expertise:

Sehr klar und sauber. Ein über die Maße fruchtiges und frische Destillat. Ausdrucksstark und anhaltend. In der Nase so klar und deutlich Johannisbeere, dass man, blind verkostet, fast annehmen könnte, es wäre Likör mit frischen Beeren. Also ein hohes Maß an Typizität: Cassis pur, etwas rote Ribisel, etwas Heidelbeere, nussiger Waldcharakter. Am Gaumen etwas Traubenzucker. Dafür präsentiert sich aber eine imposante Struktur und ein langer anhaltender Abgang.

35 cl: 41,50 € (118,69€/Liter)*
meister_braende2.jpg
Meister Brand
Gewürztraminer Hefebrand
41 vol%  35 cl

Gewürztraminer ergibt sehr aromatische Weine, die im Duft an Rosenblüten und an Litschi erinnern. Aus dem Hefesatz, der am Ende des Gärungsprozesses im Weinfass verbleibt, wird dieser intensive Brand gewonnen. Er eigent sich besonders gut als Digestif.

Die Expertise:

Sauberes, klares, sehr elegantes Destillat. Für Hefe eigentlich sogar recht üppig im Aroma. Nussig, deutliche und frische Hefenote, die Komponenten des aromatischen Traminers gut spürbar. Am Gaumen sehr präzise Hefebrand-Typizität. Einerseits kristallklarer und damit ein helltöniger Brand, andererseits tiefgründig und lang anhaltend. Stattliche Substanz und viel Druck am Gaumen.

35 cl: 29,50 € (84,36€/Liter)*
meister_braende.jpg
Meister Brand
Aprikose
41 vol%  35 cl

Die Aprikose wird in Österreich oder Südtirol auch Marille genannt. Sie entfalltet ihr volles Aroma nur bei sonnengereiften Früchten.

Den Genießer erwartet ein mildes, fruchtiges Geschmackserlebnis mit feinen Noten von Rosen.

35 cl: 34,50 € (89,67€/Liter)*
meister_braende6.jpg
Meister Brand
Schlehe
41 vol%  35 cl

Nach dem ersten Frost, wenn schon kein Blätter mehr an den Sträuchern hängen, ist die Zeit gekommen, die blauen Früchte des Schlehdorns zu ernten. Wie der Name schon sagt, werden die Früchte von langen Dornen „bewacht“, was das Pflücken zu einer Herausforderung macht.
Auch das Brennen dieser heimischen Steinfrucht verlangt dem Brennmeister sein ganzen Können ab.

Die Expertise:

Wow. Ein Potpourri an fruchtiger Vielfalt: junge Pflaume oder Zwetschke, Mirabelle, Kirschnoten, sogar ein Hauch Zitrusfrucht ist im Spiel. Außerdem eine ganze Palette würziger Aromen: Zimt, Vanilleschote, auch Milchkaffee. Am Gaumen dann wieder elegante und milde Fruchtnoten, Bittermandel, etwas Schokolade. Hochreif und hochfein, das Ganze.

35 cl: 44,50 € (127,27€/Liter)*
meister_braende8.jpg
Meister Brand
Williams Birne
41 vol%  35 cl

Der Williams Christ Birne eilt zurecht der Ruf vorraus, dass aus ihr ausgezeichnete Destillate mit feinem, fruchtigem Aroma entstehen. Ob als Digestif oder zum Dessert – freuen Sie sich auf einen meisterhaften Williams Birnen Brand aus vollreifen Früchten mit intensivem Geschmack.

Die Expertise:

Sauber und höchst aromatisch. Sehr expressiv und ausdrucksstark. Vor allem auch typische Williamsfrucht. In der Nase frische, geriebene Schale, vorwiegend grün. Dazu leichte Zitrusnoten, ein Hauch grüner Banane und vor allem Eleganz ohne Ende. Wirkt am Gaumen eine Spur reifer. Vor allem der Gerbstoff. Ganz leicht grasig. Nobel und lange anhaltend.

35 cl: 29,50 € (84,36€/Liter)*
meister_braende4.jpg
Meister Brand
Löhrpflaume
40,5 vol%  35 cl

Die bei uns weniger bekannte Pflaumensorte wird wegen ihrem hohen Zuckergehalt auch Zuckerpflaume genannt. In der Schweiz wird sie schon lange als besonders aromatische und saftige Sorte für feine Brände geschätzt.

Die Expertise:

Ein sauberes und über den Maßen ernsthaftes Destillat. Feingliedrig und filigran. Der Zwetschkenduft elegant und ein wenig zurückhaltend. Dazu aber eine Reihe spannender Akzente. Vanilleschote zum Beispiel. Oder frisch geriebene Mandeln. Zauberhaft. Am Gaumen Harmonie und Klarheit. Sehr fruchtig. Im Abgang lang und mit einer Idee von Powidl.

35 cl: 34,50 € (89,67€/Liter)*
meister_braende5.jpg
Meister Brand
Pfirsich
41 vol%  35 cl

Besonders wenn die Pfirsichfrüchte lange am Baum reifen können, und nicht im harten Zustand geerntet werden, entwickeln sie ihr ganz unverwechselbares mild-fruchtiges Aroma.

Daraus entsteht ein meisterlicher Brand, den Sie versuchen sollten.

Die Expertise:

Der Sommer im Schnapsglas. Hochreife Pfirsichnoten, ausgesprochen elegant, dezent und feingliedrig. Ein Anflug von Bittermandel aber auch saftige Marillentöne. Steinobst pur. Dazu bezaubernde Noten von sommerlichen Blüten und warmer Exotik. Am Gaumen dann präzise und harmonisch. Sehr subtile und runde Noten von Pfirsichmark. Kann man locker statt Vin Santo für die Cantuccini verwenden. 

35 cl: 34,50 € (89,67€/Liter)*